JUL-289 Er machte Fotos von seinem Glück und seiner lüsternen Frau

 Laden 

Einige Jahre nach der Heirat wurde das Unternehmen umstrukturiert, sodass Yus Mann nun nach einem neuen Job sucht. Weil sie ihrem Mann etwas helfen wollte, wollte Yu den Modeljob übernehmen, den ihr ein früherer Bekannter vorgestellt hatte. Zuerst wollte Yu nur ein normales Fotomodell werden, aber als das Dessous-Model unerwartet nicht kommen konnte, stimmte sie zu, stattdessen Dessous-Model zu werden. Takeda war Yus Fotograf. Er entdeckte, dass Yu sich geil fühlte, wenn er vor allen Leuten Unterwäsche trug und fotografiert wurde. Da das Feedback der Kunden so gut war, wurde Yu gebeten, weiterhin als Dessous-Model zu arbeiten. Diesmal benutzte Takeda während der Ruhepause den Vorwand, Yu massieren zu wollen, um ihren Körper zu berühren. Obwohl er „Nein“ sagte, machte Yus Körper keine Anstalten, Takeda aufzuhalten. Takeda wartete nur darauf und fickte sie sofort im zweiten Stock, obwohl alle unten noch Fotos machten. Seitdem war es für Yu schwierig, Takeda wiederzusehen. Die dreimonatige Frist ging zu Ende, also wollte sie mit dem Modeln aufhören. Doch zu diesem Zeitpunkt wurde sie von Takeda gebeten, erneut als Model zu arbeiten, und Yu lehnte nicht ab. Und an diesem Tag ignorierte Yu offiziell alles, ging mit Takeda ins Hotel, trug die anzüglichen Dessous, die er ihr geschenkt hatte, machte aktiv Liebe mit ihm und bat ihn, sein Sperma über ihre Muschi zu spritzen ...

JUL-289 Er machte Fotos von seinem Glück und seiner lüsternen Frau